Intralogistisches Gesamtkonzept

Flexible Fördertechnik für die Turbinenfertigung

Intralogistische Gesamtlösung

Abgestimmtes Krankonzept in drei Arbeitsebenen

Optimale Flächennutzung

Wandschwenkkrane für die Montageplätze

Intralogistik nach Mass

Krananlagen in drei Arbeitsebenen

Präzises Handling

Millimetergenaue Positionierung
von schweren Bauteilen


Flexible Fördertechnik auf drei Ebenen

Perfektes Turbinen-Handling steigert Produktionsvolumen

Mit speziell auf die Anforderungen Schwerlasthandling, Arbeitsplatzversorgung und Montagehandling abgestimmten Krananlagen haben Siemens und Demag Cranes & Components die Industrieturbinenfertigung auf eine neue Ebene gehoben. Genauer gesagt, auf drei neue Ebenen

  • Ebene 1: Zwei Prozesskrane für das Schwerlasthandling
  • Ebene 2: Drei Standardkrane für den Materialtransport
  • Ebene 3: Sieben Wandschwenkkrane an den Montage Arbeitsplätzen

 

Siemens in Görlitz

Turbinenfertigung mit drei Kranebenen

Der Mehrwert - auf einen Blick

Bildergalerie

Technische Daten

Downloads


 

Ansprechpartner

Demag Vertrieb Schweiz
Bahnhofstrasse 3
8305 Dietlikon
Schweiz
 
 

Telefon: +41 (0) 44 835 11 11
Fax: +41 (0) 44 835 11 00
E-Mail: Kontakt per E-Mail


 

 

© Terex Material Handling GmbH